Bezirksmeisterschaft Luftgewehr 3-Stellung und liegend

Die Wettkämpfe 3-Stellung und liegend sind traditionell im Bezirk Stade die letzten Bezirksmeisterschaften mit dem Luftgewehr. Auch hier waren unsere Schülerinnen und Schüler sowie unsere weiblichen Jugendlichen wieder erfolgreich vertreten.

 

Bei den Schülern A konnten sich unsere drei Jungs wieder die begehrten Plätze auf dem Podest sichern. Philipp Wieckowski wurde mit 274 Ringen Bezirksmeister vor Steffen Meyer mit 270 Ringen und Niclas Menzel mit 253 Ringen. Als Mannschaft wurden die Drei mit 797 Ringen Zweiter und somit Vizebezirksmeister.

 

In der Jugend setzten unsere Mädels eindrucksvoll ihre Siegesserie fort. Bezirksmeisterin wurde Luise Meinking mit einem neuen Bezirksrekord von 593 Ringen. Zweite wurde für unser Talentnest Paula Ströbel (SSG Wittlage) mit 588 Ringen. Auch sie hat mit ihrem Ergebnis den bisherigen Bezirksrekord eingestellt. Aber auch die Ergebnisse unserer anderen Starterinnen konnten sich sehen lassen. Svenja Dierks (SGi Buxtehude) wurde mit 578 Ringen 4., Anna-Carlotta Mohrmann (SV Rhadereistedt) mit 573 Ringen 6. und Kristina Janentzky mit 551 Ringen 11. Die Mannschaft mit Luise, Paula und Svenja wurde mit neuem Bezirksrekord von 1759 Ringen souverän Bezirksmeister.

 

Mit dem Luftgewehr liegend SH2/AB2 m/w ging Tjark Liestmann an den Start. Er erzielte mit 592 von 600 möglichen Ringen in dieser Disziplin ein super Ergebnis und wurde damit Bezirksmeister.

 

Damit sind für unser Talentnest die diesjährigen Bezirksmeisterschaften mit dem Luftgewehr wieder einmal sehr erfolgreich zu Ende gegangen. Alle Starterinnen und Starter sollten mit ihren Ergebnissen die Qualifikation zur Landesmeisterschaft erreicht haben und wir freuen uns dann auf spannende und hoffentlich erfolgreiche Wettkämpfe in Bassum.