DM 2016 – Tag 3: Es hat geklappt

Nachdem unsere Junioren Jannik und Alex gestern gemeinsam mit Ole in der Mannschaft nur ganz knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt sind, hieß es heute für die Drei in ihrer Paradedisziplin KK liegend neues Spiel – neues Glück. Und tatsächlich – ES HAT GEKLAPPT!!! Mit 1757 Ringen sind die Drei, die in dieser Disziplin für den SV Apensen an den Start gehen, DEUTSCHER VIZEMEISTER 2016 geworden. Im Einzel konnte Alexander in der Juniorenklasse seinen Titel vom Vorjahr leider nicht verteidigen. Er wurde mit 585 Ringen in diesem Jahr 10. Ole und Jannik, die bereits in den Junioren A starten, wurden mit 584 Ringen 18. bzw. mit 588 Ringen 10. Zu dieser Leistung gratulieren wir den Dreien herzlich. Bereits am frühen Morgen sind Katrin und Sarah für den SV Ladekop in der Damenklasse Luftgewehr an den Start gegangen. Katrin wurde dort mit einem super Ergebnis von 390 von 400 möglichen Ringen 76. und Sarah mit 388 Ringen 112. Am Nachmittag sind die meisten von uns dann zur Abkühlung wieder an und in den Echinger See gegangen, bevor wir diesen erfolgreichen Tag mit einem gemeinsamen Essen auf der Terrasse unseres Hotels ausklingen lassen haben. Für Morgen stehen dann die Starts unser Junioren in der Disziplin Luftgewehr und der Start von Sarah, sowie von Annika, Friederike und Sina (alle im ersten Damenjahr für den SV Ladekop) in der Disziplin KK 3×20 auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *