DM 2016 – Tag 9: Es wird für spannend für unsere Jugendlichen

Heute begann für unsere drei Mädels eine neue Zeit. Sie durften zum ersten Mal in München mit dem Kleinkalibergewehr an den Start gehen. In der Disziplin KK 3×20 hieß es Nervosität überwinden und sich auf das konzentrieren, was sie können. Leider hat es noch nicht bei Allen so gut geklappt. Luise wurde mit 552 Ringen (und einem tollen Ergebnis von 182 Ringen stehend) 26. Für Henrike reichten 531 Ringe zu Platz 74 und Anna-Carlotta wurde mit 535 Ringen 65. In der Mannschaft wurden die Drei mit 1618 Ringen 20. Nun heißt es heutigen Wettkampf abhaken und sich auf morgen freuen, wenn es dann mit KK liegend weitergeht. Zum Abschluss des Tages haben wir uns auf der Terrasse unseres Hotels zu einem gemeinsamen Abendessen getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *