DM 2015 Tag 9: so ein Tag, so wunderschön wie heute…..

An Tag 9 der DM sind nun auch unsere Schülerinnen und Jugendlichen in ihre Wettkämpfe gestartet.

Am Morgen hieß es für unsere Schülerinnen Luise und Henrike sowie Teile der Fankurve früh aufstehen, da die Beiden in der Disziplin Luftgewehr Dreistellung im ersten Durchgang ab 8.00 Uhr an den Start gehen durften. Trotz der frühen Zeit machten die Beiden ihre Sache gut. Luise belegte mit 579 Ringen Platz 25 und Henrike mit persönlicher Bestleistung von 577 Ringen Platz 33. In der Mannschaft rutschten die Beiden mit Platz fünf nur um 10 Ringe am Podium vorbei.

Im nächsten Durchgang ging dann mit Kristina eine weitere Schülerin von uns an den Start. Für Kristina war es ihr erster Start auf einer DM. Sie hat sich mit 540 Ringen dafür wacker geschlagen.

Danach hieß es dann für uns warten, bis am Nachmittag mit Alexander und Niklas in der Disziplin KK 3×20 ihren ersten Start in der Jugendklasse hatten. Mit 540 Ringen und Platz 42 erreichte Niklas ein gutes Ergebnis in dieser Disziplin. Und dann hieß es für uns warten und zittern. Alexander hatte schnell geschossen und mit 566 Ringen ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Könnte es für eine Medaille reichen?  Bange wurde die Anzeige mit den Ergebnissen der anderen Starter verfolgt. Am Ende stand dann fest; nur ein Schütze aus Bayern war besser.

Herzlichen Glückwunsch Alexander zum Gewinn der Silbermedaille bei der DM 2015!

Wir gratulieren auch unseren anderen Startern des heutigen Tages zu ihren Ergebnissen und freuen uns auf eure nächsten Wettkämpfe hier.

Nach der Siegerehrung gab es für Alexander einen Sektempfang am Zelt des NWDSB und zum Abschluss des Tages haben wir die Medaille mit einem gemeinsamen Essen im Wirtshaus Kreuzhof noch ein bisschen „gefeiert“.

Eine lange Nacht konnte es leider nicht werden, da unsere beiden Jugendlichen morgen früh bereits um 8.00 Uhr wieder in der Disziplin KK liegend und anschließend dann noch in der Disziplin LG Dreistellung an den Start gehen dürfen. Außerdem startet morgen Mittag dann noch mit Tjark Liestmann ein weiterer Jugendlicher von uns in der Disziplin LG liegend SH1/AB1m ohne Hilfsmittel.

Wir drücken unseren Starten für ihre morgigen Starts die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *