Tag 3 – Und die nächste Medaille

Tag 3 begann für uns bei hochsommerlichen Wetter mit dem Wettkampf der Damen 40 Schuss Luftgewehr bei dem mit Sarah eine ehemalige Schützin aus unserem Talentnest an den Start gegangen ist. Mit einem super Ergebnis von 393 von 400 möglichen Ringen Freihand errang Sarah den 49. Platz (sogar noch vor einer Olympiateilnehmerin von 2016) unter 177 Starterinnen. Nach diesem tollen Start ging es für uns dann mit den Junioren KK liegend weiter. In dieser Disziplin startet Alexander gemeinsam mit Ole und Rene für den SV Ladekop. Nach dem gestrigen Medaillengewinn der Drei und ihren klasse Ergebnissen im liegenden Anschlag waren wir sehr gespannt auf den Wettkampf. Und wir wurden für unser Daumen drücken belohnt. Mit 1760 Ringen gewannen die Drei abermals die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch! In der Einzelwertung erreichte Alexander mit 586 Ringen Platz 6 bei den Junioren B und Ole mit 582 Ringen Platz 20 bei den Junioren A. Rene schaffte es mit 592 Ringen und Platz 2 nach dem Vorkampf auch heute wieder ins Finale. So hieß es dann heute Mittag für uns wieder auf in die Finalhalle und anfeuern. Und Rene hat es für uns spannend gemacht. Nach dem 20. Finalschuss, der eigentlich über Platz 4 und die Medaillenplätze entscheidet, waren die Plätze 2 – 4 ring- und zehntelgleich, so dass es zwischen drei Schützen zu einem Shoot out, d.h. einem Stechen kommen musste. Bei diesem Stechschuss hat Rene leider den schlechtesten Schuss der Drei abgegeben und ist somit mit Platz 4 knapp an einer erneuten Einzelmedaille vorbei.

Da es auch den Rest des Tages spannende Wettkämpfe und Finalteilnahmen mit NWDSB Beteiligung gegeben hat, haben wir einen ereignisreichen Tag in Hochbrück verbracht und diesen zur „Belohnung“ wieder im Biergarten bei immer noch fast 25°C ausklingen lassen.

Morgen geht es dann zur Mittagszeit für unsere Junioren Alexander (diesmal für den SV Apensen) und Henrik mit der Disziplin Luftgewehr 60 Schuss weiter. Wie immer werden wir wieder auf dem Stand sein und die Beiden anfeuern und Daumen drücken.